Zeitleiste

Unser Filmtipp:

leiste
Filmplakat

Dem Horizont so nah

Deutschland 2018 Drama / Liebesfilm

Mit: Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort, Frederick Lau, Denis Moschitto
Regie: Tim Trachte

 

Jessica (18) ist jung, liebt das Leben und hat Aussichten auf eine vielversprechende Zukunft, als sie sich eines Tages Hals über Kopf in Danny (20) verliebt. Er ist gutaussehend, charmant und selbstbewusst, doch hinter der perfekten Fassade liegt ein dunkles Geheimnis. Jessica muss einsehen, dass es die gemeinsame Zukunft, von der sie geträumt hat, so nicht geben wird, aber eins ist für sie klar: Sie glaubt an diese Liebe und an Danny und sie wird für ihn und diese Liebe kämpfen, denn es kommt nicht darauf an, wie lange man geliebt hat, sondern wie tief.

Mit DEM HORIZONT SO NAH verfilmt Regisseur Tim Trachte („Abschussfahrt“) den im März 2016 erschienenen und auf einer wahren Geschichte beruhenden Erstlingsroman von Jessica Koch. Kaum ein Buch hat in kürzester Zeit so eine Erfolgsgeschichte hingelegt: Innerhalb weniger Wochen erklomm er Platz 1 der Bestsellerliste, wurde mittlerweile von zahllosen glücklichen Leserinnen verschlungen. European Shooting Star Luna Wedler („Das schönste Mädchen der Welt“) übernimmt im Kinofilm die Rolle der Jessica die in dem ebenso schönen wie mysteriösen Danny, gespielt von Jannik Schümann (Die Mitte der Welt, High Society), ihre große Liebe findet. In weiteren Rollen sind Luise Befort („Club der roten Bänder“) als Dannys beste Freundin Tina, Victoria Mayer (Hin und Weg) und Stephan Kampwirth („Dark“) als Jessicas Eltern, Denis Moschitto (Aus dem Nichts) als Dannys Betreuer Jörg sowie Frederick Lau (Victoria) als Kickboxtrainer Dogan zu sehen.

 
Spielwoche 03.10. bis 09.10.2019
buchen button
Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. 09.10.
            Sektpreview
20:10 Uhr
 

Fotos: © Square One Entertainment